Phraya-Nakhon-Höhle

Die Phraya-Nakhon-Höhle liegt im Nationalpark Khao Sam Roi Yot am Golf von Thailand. Man erreicht sie nach einer kurzen Bootsfahrt und einiger Kletterei. Vor langer Zeit ist der große Dom eingestürzt und so fällt das Sonnenlicht in die Höhle, die jetzt wie eine enge Schlucht wirkt. 1890 wurde in ihr der Kuha Karuhas Pavillon gebaut. Auf dem Weg zu dem Heiligtum kann man interessante Tiere beobachten. Oder sich von ihnen beobachten lassen. Von Südlichen Brillenlanguren etwa oder von Schmetterlingsagamen. Die allerdings sollten vorsichtig sein. Manche Thais essen sie gerne.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.