Kapelle Ludwigschwaige von Alen Jasarevic

Kapelle Ludwigschwaige von Alen Jasarevic Die außergewöhnliche Konstruktion soll an zwei betende Hände erinnern. Der Besucher betritt die Kapelle durch eine geschickt Konstruierte dreieckige Tür. Der Innenraum ist überraschend groß. Die Holzwände sind mit Hohleisen bearbeitet. „Je nach Sonnenstand beginnt die Oberfläche an zu flirren, wie die benachbarte Donau bei leichtem Wind“, schreibt der Architekt in der Beschreibung seines Bauwerks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.