Kapelle Gundelfingen am Radweg nach Offingen von Hans Engel

Kapelle Gundelfingen am Radweg nach Offingen von Hans Engel Die Kapelle steht direkt neben einem Weiher im Donauried. Sie besteht aus zwölf Holzsäulen, die ein flaches Holzdach tragen. Im Inneren schwebt eine runde Glasscheibe mit einem Kreuz, gestaltet von Anita Rist-Geiger. Die drei Glaswände hat Gabi Fischer entworfen. Die offene Konstruktion erinnert an einen antiken Tempel. Die Kapelle korrespondiert stark mit ihrer Umgebung. Mein Vater hat hier bei einem Besuch zufällig Siegfried Denzel, den Initiator des Sieben-Kapellen-Weges getroffen und durfte ein Foto von ihm machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.