Altes Rathaus #2

Das Alte Rathaus von Ingolstadt waren einmal vier Gebäude, die in den Jahren 1882 bis 1884 von Gabriel von Seidl zu einem zusammengebaut wurden. Im Inneren verliert man zwischen den Treppenhäusern und dem Lichthof leicht die Orientierung. Der Arkadengang an der Westseite wird in der kalten Jahreszeit zur stimmungsvollen „Winterlounge“. Neben dem historischen Ratsgebäude wurde 1960 das Neue Rathaus errichtet. Vielen Ingolstädtern ist die Architektur der Neorenaissance allerdings lieber als der moderne Entwurf.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.